Contributions in Magazines, Journals, Anthologies etc. on Salomo Friedlaender/Mynona by Hartmut Geerken

„Zu einem Brief des lachenden Hiob. Hinweis auf den Philosophen Salomo Friedlaender-Mynona". Mit einem Brief Salomo Friedlaender-Mynonas an Anselm Ruest. In: DU. 1967. H. 11. S. 912 ff.

„mynonas weg in die emigration". In: manuskripte (Graz). 1980. H. 67. S. 48-50.

„mit wem frage ich mich 1980 in athen erreichte der deutsche philosoph & dichter salomo friedlaender/mynona der 1946 in paris auf armenkosten beerdigt wurde im jahr 1918 in wien wo er wohlgeboren war einen schöpferisch indifferenten höhepunkt". In: Jörg Drews (Hg.): Das Tempo dieser Zeit ist keine Kleinigkeit. Zur Literatur um 1918. München (edition text + kritik) 1981. S. 43-60.

„Friedlaender, Salomo". In: Lexikon der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Begründet von Hermann Kunisch, neubearbeitet und hg. von Herbert Wiesner. München (Nymphenburger) Hg. 1981. S. 146-148.

„immerfort die schiffe hinter sich verbrennen! facetten zu salomo friedlaender (filosof) & seinem raritätenkabinett mynona". In: Merkur. 1982. H. 7. S. 669-676.

"segal arthur - settegal - c'est égal. was mynona von settegal hielt & segal über sich selber dachte & wie mir beim prismatischen klittern während einer folge ungetrübter herbsttage der briefwechsel zwischen segal & friedlaender zusammen mit anderen quellen zum palimpsest geriet". In: Arthur Segal 1875-1944. Berlin (Argon) 1987. S. 105-121.

"über das ölen des verrosteten knopfes". In: Salomo Friedlaender/Mynona, Das magische Ich. Elemente des kritischen Polarismus. Bielefeld (Aisthesis) 2001. S. 11-22.

„heliozentrisch/vulgivaginal. salomo friedlaender/mynona & sein experiment mit sich selber“. In: Salomo Friedlaender/Mynona, Ich (1871-1936). Autobiographische Skizze. Bielefeld (Aisthesis) 2003, S. 99-117.

„lesespur & pfauenfeder. eine art vorwort“. In: Salomo Friedlaender, Kant für Kinder. Fragelehrbuch zum sittlichen Unterricht. Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms Verlag 2004. S. VII-IX.

“der bleistift mynonas in anderthalbsteins weltbild”. In: Salomo Friedlaender/Mynona. Kant gegen Einstein. Fragelehrbuch (nach Immanuel Kant und Ernst Marcus) zum Unterricht in den vernunftwissenschaftlichen Vorbedingungen der Naturwissenschaft. Mit Einleitung und Anmerkungen herausgegeben von Detlef Thiel. Vorwort von Hartmut Geerken. Wartaweil: Waitawhile 2005 (September). Salomo Friedlaender/Mynona: Gesammelte Schriften. Hsg. von Hartmut Geerken & Detlef Thiel. In Zusammenarbeit mit der Kant-Forschungsstelle der Universität Trier, Band 1.

(continued: <www.hartmutgeerken.de>)